Warum es eine 6. Staffel geben könnte

In diesem Beitrag möchten wir auflisten, warum es eine 6. Staffel von „Hawaii Five-0“ geben *könnte* und warum.

Quoten

Hawaii Five-0 ist bei den Zuschauern was die Gesamtanzahl aller Zuschauer betrifft, immer Sieger im entsprechenden Timeslot. Zwar sind die Werte für die werberelevante Zielgruppe mit zuletzt 1,2 bzw. durchschnittlich 1,26 nicht so wie erwartet, aber CBS hätte es wohl mit einer anderen Serie zum selben Zeitpunkt schwer, ähnlich gute Quoten an einem Freitagabend zu erhalten.

Verträge der Darsteller

Zum Start von Hawaii Five-0 wurden die Verträge mit 7 Jahren Laufzeit abgeschlossen. Wenn es nur um die Verträge geht, würden sogar evtl. 7 Staffeln möglich sein, näheres kann man zum jetzigen Zeitpunkt aber noch nicht sagen. Es ist aber davon auszugehen, dass CBS ungern vor dem Auslauf der Verträge die Serie einstellen wird.

Hawaii als Tourismusort

Hawaii lebt vom Tourismus und mit dem Remake der Serie hat man neue Touristen für die wundervolle Inselkette begeistern können. Hawaii wird also versuchen, die Serie so lange wie möglich am laufen zu haben, um mehr Umsatz durch Touristen zu bekommen.

Bisher kein Ende bekanntgegeben

CBS hat letztens bekanntgegeben, dass man erst im Mai, wenn die restlichen Serien bekanntgegeben werden, die fortgesetzt oder abgesetzt werden, der Öffentlichkeit mitteilen wird, was mit Hawaii Five-0 passiert. Würde man die Serie allerdings einstellen, hätte man das bereits, wie auch bei anderen Serien, bereits ankündigen können. Außerdem ist diese Information erst nach dem Staffelende von Staffel 5, insoweit kann man sich als Zuschauer – wenn es denn einen Cliffhanger gibt – ziemlich sicher sein, dass es eine weitere Staffel geben wird.

Syndication-Deal mit Netflix

Nachdem der Syndication-Deal mit dem Fernsehsender TNT nicht so erfolgreich war wie von CBS gewünscht, hat man sich nach einer Alternative umgesehen. Hierbei hat man Netflix als Partner gewinnen können, der derzeit die ersten vier Staffeln als VOD kostenpflichtig anbietet.

Erfolg außerhalb der USA

Hawaii Five-0 hat auch außerhalb der Vereinigten Staaten viel Zuspruch bekommen und das weiß man selbst. Die Serie lässt sich gut vermarkten und wird nicht nur in Amerika geschaut. Zwar mag der Anteil für CBS nicht so wichtig sein, verzichten will man aber auf die zusätzlichen Einnahmen auch sicher nicht.

Neue Serien nicht so erfolgreich

Einige Serien die bei der letzten TV-Saison 2014 neu gestartet sind, waren nicht der Quotenhit oder wurden aus anderen Gründen nicht so angenommen. Mir persönlich fallen da z. B. die Serien „Battle Creek“ und „Stalker“ ein – beide werden aller Wahrscheinlichkeit keine zweite Staffel erhalten.

Verlosung für einen Setbesuch

Aktuell gibt es auf charitybuzz.com eine Verlosung für einen Setbesuch von „Hawaii Five-0“ für zwei Personen. Dafür lässt sich noch bis 6. Mai 2015 Geld bieten, der Dreh für Staffel 5 ist aber bereits abgeschlossen. Gäbe es keine weitere Staffel, wäre dieses Ticket ohne Wert. Der Gewinn lässt sich vom Gewinner/von der Gewinnerin bis 8. April 2016 einlösen.

Gerüchte

Laut einigen Gerüchten soll übrigens die sechste Staffel schon beschlossen worden sein. Angeblich hat dies sogar einer vom Team der Serie im hawaiianischen Radio bekanntgegeben. Auf Hawaii selbst soll die Stimmung dem entsprechen, dass es eine Staffel 6 geben wird.

Was ist eure Meinung dazu? Denkt ihr, es wird eine 6. Staffel von „Hawaii Five-0“ geben?

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.