[Update] Sat.1 setzt 5. Staffel ab 3. April fort

© 2014 CBS Broadcasting Inc. All Rights Reserved.

© 2014 CBS Broadcasting Inc. All Rights Reserved.

Es war ein Schlag ins Gesicht für viele „Hawaii Five-0“-Fans, als Sat.1 bekannt gab, die vorerst letzte Folge der 5. Staffel am 23. November 2015 auszustrahlen. Seitens Sat.1 hieß es ab da nur abwarten, bis man irgendwann im Jahr 2016 die 5. Staffel fertig ausstrahlt bzw. einen passenden Sendetermin findet. Nun hat Sat.1 ein neues Ausstrahlungsdatum gefunden – ebenfalls mit einem neuen Sendeplatz.

Wie Sat.1 heute u. a. auf Twitter bekannt gab, wird die 5. Staffel ab 3. April, jeweils um 22:15 Uhr ausgestrahlt. Nachdem die Quoten montags um 20:15 und 21:15 Uhr nicht so gut waren, hat man sich jetzt wieder für den Sonntagabend entschieden. Auf dem altbewährten Sendeplatz hat man „Hawaii Five-0“ auch früher bereits ausgestrahlt.

Weiter geht es nun mit der Folge „Auf der Lauer“ (5×17), welche man zugunsten der Folge 5×18 „Gleiches Recht für alle“ im November verschoben hatte, da Folge 5×17 ein Ende hatte, das einem Staffelfinale gleicht. Wann genau Sat.1 Folge 5×09, welche anfangs für Dezember geplant gewesen wäre, ausstrahlt, ist uns noch nicht bekannt. Bei Staffel 5 hat Sat.1 noch neun verbliebene Folgen ausständig. Laut serienjunkies.de gibt es allerdings noch keinen konkreten Starttermin für die bereits in den USA laufende 6. Staffel. Hier heißt es noch etwas Geduld aufzubringen und zu schauen, wann diese Staffel gesendet wird.

Der Schweizer Sender 3+ hat die Ausstrahlung der 5. Staffel übrigens bereits abgeschlossen. Sobald Sat.1 die 5. Staffel gesendet hat, kann man auch mit einem Erscheinen der Staffel auf DVD rechnen.

Update:

Wie wir soeben erfahren haben, hat Sat.1 seine Pläne nun doch geändert und man strahlt anstatt neuer „Hawaii Five-0“-Folgen doch lieber neue Folgen der 2. Staffel von Scorpion aus. Wann denn nun die Ausstrahlung der verbliebenen Folgen geplant ist, will man bei Sat.1 selbst noch nicht mitteilen – oder man weiß es selbst nicht. Was genau man jetzt mit der gestrigen Mitteilung sagen wollte, ist uns allerdings ein Rätsel.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.