Chi McBride (Lou Grover)

Chi McBride (Lou Grover)

Chi McBride (Lou Grover)

  • Geburtsdatum: 23. September 1961 in den Vereinigten Staaten
  • Nationalität: USA
  • Größe: 194 cm

Filmografie:

  • 1993: Tina – What’s Love Got to Do with It? (What’s Love Got to Do with It)
  • 1996: The Frighteners
  • 1997: Harlem, N.Y.C. – Der Preis der Macht (Hoodlum)
  • 1998: Das Mercury Puzzle (Mercury Rising)
  • 2000: The Kid – Image ist alles (The Kid)
  • 2000: Nur noch 60 Sekunden (Gone in 60 Seconds)
  • 2000–2004: Boston Public (Fernsehserie)
  • 2002: Narc
  • 2002: Undercover Brother
  • 2003: Born 2 Die
  • 2004: Terminal
  • 2004: I, Robot
  • 2005: Dr. House (Fernsehserie)
  • 2005: AbServiert (Waiting…)
  • 2005: Roll Bounce
  • 2006: Ab in den Knast (Let’s Go to Prison)
  • 2006: Annapolis – Kampf um Anerkennung (Annapolis)
  • 2006: Die Solomon Brüder (The Brothers Solomon)
  • 2006: Monk (Fernsehserie)
  • 2006-2007: The Nine – Die Geiseln (The Nine, Fernsehserie)
  • 2007-2008: Pushing Daisies (Fernsehserie)
  • 2008: First Sunday
  • 2010: Psych (Fernsehserie)
  • 2010-2011: Human Target (Fernsehserie)
  • 2011: How I Met Your Mother (Fernsehserie)
  • 2011: Hawthorne (Fernsehserie)
  • 2013: Golden Boy (Fernsehserie)
  • 2013: Gangster Chronicles (Pawn Shop Chronicles)
  • seit 2013: Hawaii Five-0 (Fernsehserie)
  • 2014: Draft Day

Gestartet ist seine Schauspielkarriere erst im Alter von 30 Jahren mit Nebenrollen in Serien wie Der Prinz von Bel-Air, Eine schrecklich nette Familie und Nash Bridges. McBride wurde bereits mehrfach für diverse Auszeichnungen nominiert wie z. B. beim Television Critics Association Award für seine Rolle in der Fernsehserie Boston Public oder die Nominierung für den AFI TV Award.

Chi McBride übernahm in Folge 1 der 4. Staffel (4×01 Voller Einsatz) eine Gastrolle, kurz darauf wurde seine Rolle zur Hauptrolle befördert und gehört seit dem Staffelfinale von Staffel 4 (4×22 Der fünfte Beatle) offiziell zum Team von Five-0.